Lärmschutz in Lappeenranta, Finnland

Lärmschutzzaun aus UPM ProFi im industriegebiet von Lappeenranta

Ein 2.590 Meter langer Lärmschutzzaun vor dem Industriegebiet von UPM Kaukas am Ufer des Saimaa-Sees im Südosten Finnlands.

Als Baumaterial wurden marmorweiße UPM ProFi Deck-Unterlegplatten auf einer Länge von insgesamt 13.300 Metern verwendet.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Lappeenranta gebaut.

Designer: Playa Architects Ltd., Architekturbüro Timo Vuori Ltd. und Herr Jorma Terävä von HS Engineering, Inc.

Umweltfreundlichkeit, Recyclingfähigkeit sowie Pflegeleichtigkeit standen bei der Materialauswahl im Vordergrund.

Der Lärmschutzzaun ist Teil des Lärmdämmungsprojekts des Werkes Kaukas.